21.05.2019, 00:00 Uhr

Telematik-Infrastruktur

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

die Telematik-Infrastruktur kann noch immer nicht mit ihren Sicherheitsstandards überzeugen.

Aus unserer Sicht ist die Darstellung der KZVN in ihrem Rundschreiben Nr. 5 vom 15. Mai 2019 zudem sinnentstellend verkürzt. Wir empfehlen daher, der KZVN zu widersprechen und klarzustellen, dass nötigenfalls gerichtliche Entscheidungen auch gegen Vergütungskürzungen zu erwarten stehen. Auch weitere Strafmaßnahmen gegen vorsichtige Kollegen scheinen nicht mehr ausgeschlossen. Wir halten es für sinnvoll, dem gemeinschaftlich entgegenzutreten.

In der Anlage übermitteln wir Ihnen einen Vorschlag für ein derartiges Protestschreiben an die KZVN. Wenn Sie es nicht nur per Fax verschicken, sondern einen Versand durch Übergabe-Einschreiben wählen, werden Sie zugleich über einen Zugangsnachweis bei der KZVN verfügen.

Das Widerspruchsschreiben können Sie sich  HIER  herunterladen.

Bitte geben Sie dieses Widerspruchsschreiben auch an alle Ihnen bekannten Kolleginnen und Kollegen weiter, auch wenn diese nicht Mitglied der VUV sind.

 

P.S.:

Die VUV-Geschäftsstelle ist vom 22.05. - 14.06.2019 nicht besetzt.

Im Bedarfsfall können Sie den Stellv. Vorsitzenden, Herrn Dr. Karstens, über Handy 0172 / 433 08 04 oder Fax 04202 / 988 26 99 erreichen.